Asfari

Es werden 1–12 von 16 Ergebnissen angezeigt

Farbmutant von Braeburn. Frühe Blüte. Leicht saure, knackige und saftige Frucht. Pflückzeit von Mitte Oktober bis Anfang November. Bis Ende Mai lagerfähig.
Gelber Mutant von Golden mit höchster Beständigkeit gegen Rauigkeit. Weiche Schale. Süßer Geschmack mit geringem Säuregrad. Pflückzeit Mitte September. Für lange Lagerung geeignet.
Kreuzung zwischen Priscella und Elstar. Bio-Apfel, resistent gegen Schorf, Mehltau und Obstbaumkrebs. Knackiger, saftiger Apfel mit frischem Aroma.
Entstanden aus einer Kreuzung von Stark Jongrimes mit Golden Delicious und 1974 eingeführt. Die Sorte stammt aus dem französischen Veredelungsbetrieb Georges Delbard in Malicorne. Die Erntezeit von Delcorf liegt zwischen der von Discovery und der von Cox Orange. Je nach Jahr kann ab 10. bis 15. August bis Anfang September geerntet werden. Standaard Delcorf muss aufgrund der leichten Glut mehrfach gepflückt werden.
Mutant von Boerekamp Early Queen®. Entdeckt von der Familie Boerekamp aus Someren (NL). Pflückzeit Anfang September. Frühe bis mittlere Blüte.
Zufallssämling, vermutlich entstanden aus der Kreuzung von Grimes Golden mit einer unbekannten Sorte. Recht ausgeprägtes Kopfwachstum. Mittlere Blütezeit; ziemlich spät. Gute Qualität des Blütenstaubs und recht eigenverträglich. Frühe Sorte und kaum anfällig für Mastjahre. Die Pflückzeit reicht von Ende September bis zur vierten Oktoberwoche. Mittelgroße Frucht, regelmäßige Form. Grüngelbe Früchte, die später gelb werden. In manchen Jahren kann eine ausgeprägte Rauigkeit der Fruchtschale auftreten. Das Fruchtfleisch ist ziemlich kräftig und leicht sauer. Diese Sorte kann bis Mitte Januar gelagert werden, mit ULO-Lagerung bis Ende Juni. Gute Haltbarkeit.
Kreuzung zwischen Jonathan und Wagener. Entdeckt von L. Verner in Idaho (USA). Mittelgroße, kugelförmige, dunkelrote Früchte. Fein, süß und knackig im Geschmack. Pflückzeit Anfang Oktober. Lagerfähig bis März.
Farbmutant von Jonagold, entdeckt von H. Veulemans in Glabbeek (BE). Mittlere Blütezeit. Nuancierte dunkelrote Glut auf grünem Hintergrund. Großer, kräftiger Apfel mit gutem Geschmack. Pflückzeit Ende September bis Ende Oktober. Lagerfähig bis Juni.
Kreuzung zwischen Delbare Estivale und Granny Smith. Frisch-saurer Apfel, randvoll mit Vitamin C. Dicke, große, kegelförmige Frucht. Pflückzeit Oktober. Lagerung bis Juni.
Kreuzung zwischen Clivia und Golden Delicious. Runde Frucht mit Neigung zur Nasenbildung. Rote Farbe auf gelbem Hintergrund. Saftige, süße Frucht mit leichter Säure. Pflückzeit Ende September. Lagerfähig bis April.
Roter Mutant von Jonagold, entdeckt von den Gebrüdern Princen in Weert (NL). Tiefrot ohne Streifen, große Frucht. Sehr gut lagerfähig, mit guter Haltbarkeit. Pflückzeit nach Conference, zweite Septemberwoche.
Red Topaz hat dieselben Eigenschaften wie Topaz, mit dem Unterschied, dass er sich etwas dunkler färbt und etwas früher pflückreif ist.