Kanzi®(Nicoter)

Ergebnisse 13 – 18 von 18 werden angezeigt

Red Topaz hat dieselben Eigenschaften wie Topaz, mit dem Unterschied, dass er sich etwas dunkler färbt und etwas früher pflückreif ist.
Rote Mutante vom "Schöner von Boskoop". Mittelgrosse bis grosse kugelförmige rotgestreifte Früchte mit grün-brauner Grundfarbe. Äpfel haben gelb-weisses, süss-feinsaures und saftiges Fruchtfleisch. Pflückzeit: ab Oktobe., Genussreife: Oktober bis April.
Pinova-Mutant, entdeckt im Obstbetrieb Pflanzen Hofmann in Langensendelbach (Deutschland). Frühe Färbung, orange bis rot gefärbt, hoher Anteil gut gefärbter Früchte. Mittlere bis große zylinderförmige Früchte. Angenehm süßsauer mit kräftigem Aroma. Pflückzeit nach Golden Delicious, Ende September.
Grosse Früchte mit glatter roter Schale und gelblichen Wangen. Das Fruchtfleisch fest und saftig. Geschmack ist süss-sauer und sehr aromatisch. Pflückzeit: September, lagerfähig bis in den Dezember. Vorfahr von Topaz und Rubinola.
Nachkomme von Prima und Rubin. Frucht mittelgross und leichtgestreift, verwaschene rote Deckfarbe. Knackig-saftiges, festes Fruchtfleisch mit feinwürzigem, süss-saurem Geschmack. Pflückzeit: Ende August bis Mitte September. Gering lagerfähig.
Kreuzung zwischen Rubin und Vanda, entdeckt von Dr. Tupy in Strizovice, Tschechien. Schorfresistente Sorte. Frühe Blüte. Mittelgroße, abgeflachte, runde Frucht. Glatte Schale, orange, gestreifte Glut. Angenehm süßsauer mit reichem Aroma. Pflückzeit Ende September, Anfang Oktober. Lagerung bis Ende April.