Fuji

Es werden alle 7 Ergebnisse angezeigt

Farbmutant von Elstar, entdeckt von F.J. Elshof in Zeewolde (NL). Mittlere Blütezeit. Dunkle, gleichmäßig rote Frucht. Einzigartiges Aroma, sehr schmackhafter Apfel. Pflückzeit zweite Septemberhälfte. Lagerfähig bis März. 
Südafrikanischer Herkunft. Sorte von Buks Nell entdeckt. Mittlere bis späte Blüte. Dunkelrote, lange Frucht. Knackiger, süßer Apfel. Pflückzeit: Mitte September, lange Lagerung möglich.
Jonagold-Mutant, entdeckt von J. Morren in Halen (BE). Mittlere Blütezeit. Intensiv rote Farbe, bei geringerer Färbung erhält die Frucht ein deutlich gestreiftes Äußeres. Knackig, saftig, frischer saurer Geschmack. Pflückzeit dritte Septemberwoche. Lange Lagerung möglich.
Kreuzung zwischen Delbare Estivale und Granny Smith. Frisch-saurer Apfel, randvoll mit Vitamin C. Dicke, große, kegelförmige Frucht. Pflückzeit Oktober. Lagerung bis Juni.
Kreuzung zwischen Clivia und Golden Delicious. Runde Frucht mit Neigung zur Nasenbildung. Rote Farbe auf gelbem Hintergrund. Saftige, süße Frucht mit leichter Säure. Pflückzeit Ende September. Lagerfähig bis April.
Dunkelroter Mutant von Elstar. Mittlere Blütezeit. Süßsaure, sehr aromatische Frucht. Pflückzeit Ende August, Anfang September.
Pinova-Mutant, entdeckt im Obstbetrieb Pflanzen Hofmann in Langensendelbach (Deutschland). Frühe Färbung, orange bis rot gefärbt, hoher Anteil gut gefärbter Früchte. Mittlere bis große zylinderförmige Früchte. Angenehm süßsauer mit kräftigem Aroma. Pflückzeit nach Golden Delicious, Ende September.